Ev.-luth. Kirchengemeinde Scheden-Dankelshausen-Mielenhausen

Wir sind evangelisch - in Scheden, Dankelshausen und Mielenhausen. Was ist los in unserer Gemeinde? Schauen Sie sich in Ruhe um - und schauen Sie bei uns rein. Wir freuen uns!

1472027790.xs_thumb-

Jugendgottesdienst: Wohin gehst du?

Wann?
18.08.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: privat
Was läuft eigentlich in deinem Leben - und wohin läufst du? Was ist das Ziel und was ist der Sinn? Weißt du wo du hin willst, oder ist dir das total egal? Vielleicht kriegst du´s raus - am 18.8. um 18 Uhr in der St. Markus-Kirche in Scheden
Wo?
St. Markuskirche Scheden
Kirchstr.
37127 Scheden
1461695986.xs_thumb-

Papas und Kinder übernachten in der Kirche

Fünf Väter mit ihren Kindern haben zusammen eine besondere Nacht in der Kirche in Dankelshausen verbracht. Los ging es mit gegrillten Würstchen und Stockbrot. Nachdem sich alle Kinder von der Faszination brennender Stöcke gelöst hatten, wurde die Kirche zum Kino umgebaut. Bei Chips und Erdnusflips haben wir den Minions bei der Suche nach einem neuen Anführer zugeschaut. Danach wartete ein Matratzen- und Feldbettlager auf müde Kinder und ihre Väter. Nach einem gemeinsamen Frühstück auf der Veranda des Pfarrhauses ging es ans Aufräumen. Zum Familiengottesdienst kamen dann die Mütter und Geschwister dazu. Fazit der Teilnehmer: "Gerne wieder, aber das nächste mal mit besserem Wetter - und dann mit Zelten ab in den Pfarrgarten".

Bild: Hild

1461695986.xs_thumb-

Papa und Kinder: Zelten im Pfarrgarten

Wann?
12.08.2017, 17:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Lapp
Alle Papas und Opas sind mit ihren Kindern / Enkeln ab 5 Jahren herzlich eingeladen, vom 12.-13.8. im Pfarrgarten in Dankelshausen zu zelten. Wir beginnen um 17 Uhr, es gibt Lagerfeuer, Stockbrot, Nachtwanderung und mehr. Am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr feiern wir zum Abschluss gemeinsam einen Familiengottesdienst. Teilnehmerbeitrag pro Person 3 EUR.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Tobias Lapp unter 0151/54423342.
Wo?
Pfarrgarten Dankelshausen
Große Straße 23
37127 Dankelshausen
1461695986.xs_thumb-

Beleuchtung für mehr Sicherheit

Neue Beleuchtung für die St. Markuskirche in Scheden sorgt für mehr Sicherheit: Vom Parkplatz zum Kirchenportal wurde eine Wegbeleuchtung installiert (siehe Foto). Der Einsatz von Dämmerungssensoren und LED-Leuchten ermöglicht eine gute Ausleuchtung des Weges bei geringem Energieverbrauch


1496438493.medium

Bild: Ortgies

1461695986.xs_thumb-

Wir sagen danke

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stiftung Jugendförderung Dransfeld und dem Fonds Neue Musik und Musik mit Kindern der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers für die finanzielle Unterstützung beim Einstudieren und Aufführen des Familiensingspiels „Wenn einer fragt“ über Martin Luther.



1496438213.medium_hor

Bild: Carus-Verlag

1461695986.xs_thumb-

Feuer und Flamme - Pfingstgottesdienst für Groß und Klein

Wann?
04.06.2017, 14:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: www.JenaFoto24.de / pixelio.de
Wie kam es, dass aus einem Haufen verängstigter Jünger Menschen wurden, die Feuer und Flamme von ihrem Glauben an Jesus Christus waren? Wir feiern mit Groß und Klein einen Gottesdienst zum Geburtstag der Kirche und lassen uns beGEISTern.
Anschließend laden wir zu gemeinsamen Kaffeetrinken im Pfarrgarten ein. Beiträge für das Kuchenbuffet und helfende Hände sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei Helga Kühn 05546/699 oder Renate Göbert 05546/442.
Wo?
St. Matthäuskirche Dankelshausen
Große Straße 23
37127 Dankelshausen
1461695986.xs_thumb-

Goldene Konfirmation

Wir gratulieren zu den Jubilaren zu ihren Konfirmations-Jubiläen. Der Kirchenchor unter Leitung von Juttag Stahlmann gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit. Pastor Wiesenfeld aus Dransfeld leitete den Gottesdienst übergab die Urkunden an die Jubilare. Nach dem Gottesdienst gab es ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit sehr angeregten Gesprächen.
1494886401.medium

Bild: Ortgies

1461695986.xs_thumb-

Feldgottesdienst beim Brückenfest Scheden-Mielenhausen

Über 100 Mielenhäuser und Schedener waren gekommen, um am 1. Mai ein gemeinsames Brückenfest auf der Brücke zwischen Scheden und Mielenhausen zu feiern. Das Fest begann mit einem Feldgottesdienst, den Pastorin Annette Lapp und Tobias Lapp gestalteten. Inmitten vom Frühlingsgrün wurde der Psalm 23 vom guten Hirten lebendig.
Anschließend begrüßten Bürgermeisterin Ingrid Rüngeling und Bürgermeister Klaus Wedekind die Gäste. Bei Fischgerichten und Getränken gab es auf der Brücke reichlich Gelegenheit, Neuigkeiten auszutauschen und sich für die eine oder andere Wanderung zu stärken.


1494791524.medium

Bild: Heinz Köwing

1461695986.xs_thumb-

Mönsch Martin in Scheden

Wann?
18.06.2017, 19:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: www.moensch-martin.de
28 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Ev.-luth. Kirchenkreis Münden haben begeistert das Musical "Mönsch Martin" einstudiert. Unterstützt werden die Musicaldarsteller von einer Band, die Kreiskantorin Gabriele Renneberg mit begabten Laienmusikern aus dem Kirchenkreis Münden besetzt. Die Szenen, die auf einer extra aufgebauten großen Bühne spielen, werden durch professionelle Ton- und Lichttechnik verstärkt. Insgesamt gibt es drei Aufführungen, jeweils eine Aufführung in den drei Regionen des Kirchenkreises Münden. Weitere Informationen zum Musical finden Sie unter www.moensch-martin.de
Das Musical wird am Sonntag, den 18. Juni um 19 Uhr in der St. Markuskirche Scheden aufgeführt. Eintritt für Kinder und Jugendliche: 2 EUR; Erwachsene 5 EUR. Kartenvorverkauf im Schedener Lädchen und im Pfarrbüro.
Wo?
St. Markuskirche
Kirchstraße 9
37127 Scheden
1461695986.xs_thumb-

Der Herr ist auferstanden

"Im Dunkel unsrer Nacht, entzünde das Feuer, das niemals verlöscht." Mit eindrücklichen Gesängen in der dunklen Kirche wurde erlebbar, wie das Licht der Auferstehung Jesu die Dunkelheit in unserem Leben erhellt. Drei Kinder bzw. Jugendliche wurden in der schließlich hell erleuchteten Kirche getauft. Nach dem Abendmahl endete der Gottesdienst mit dem Brauch des "Osterlachens". Im Anschluss freuten sich alle über eine Tasse Kaffee und ein reichlich gedecktes Osterfrühstücksbuffet.
1492368634.medium

Bild: Lapp

1461695986.xs_thumb-

Blaulicht und Schlagzeug

Mit Blaulicht und Pflastern wurden sie begrüßt: Menschen mit rettenden und helfenden Händen. "Die Kirche ist einer der sichersten Orte: Nur 0,01% der Unfälle ereignen sich in Kirchen" zitierte Pastorin Annette Lapp einen Polizeidirektor und freute sich, dass so viele Feuerwehrmänner und -frauen von den umliegenden Ortsfeuerwehren gekommen waren. Mit Schlagzeug, Gitarren, Bass und Mandoline sorgte die Band "Heiligenschein" für eine schwungvolle Begleitung von alten und neuen Liedern. Die Einsatzkräfte wurden für ihren Dienst gesegnet und konnten ihre Anliegen zu Gott bringen. Wie überraschend Jesus reagiert, als er zu einem totkranken Freund gerufen wird, wurde in einer szenischen Lesung und der Predigt deutlich.
Im Anschluss an den Gottesdienst ergab sich noch so manches Gespräch bei einer Flasche Bier im Foyer der Kirche.
1489437235.medium

Bild: Ortgies

Weitere Posts anzeigen